Feuerwehr
In Bayern liegt die Organisation und Aufstellung der öffentlichen Feuerwehren primär bei den Gemeinden. So bestimmt Art. 4 Abs. 1 Satz 2 BayFwG: „Die gemeindlichen Feuerwehren sind öffentliche Einrichtungen der Gemeinden.“ Nach Art. 1 Abs. 1 BayFwG sind der abwehrende Brandschutz und der technische Hilfsdienst eine Pflichtaufgabe jeder Gemeinde. (Quelle: Wikipedia)
 
Jede Freiwillige Feuerwehr in Bayern untersteht der Führung der Führung eines auf 6 Jahre von den aktiven Mitgliedern gewählten Kommandanten und dessen Stellvertreter.
Neben den Grundaufgaben der Feuerwehr gibt es in der Feuerwehr Hausham auch spezielle Abteilungen die sich mit besonderen Theman auseinandersetzten.